Der neue Verkehrsvertrag und die Sassnitz-Fährroute nach Bornholm

Liebe Leser,
heute möchte ich euch einmal von einer ganz wichtigen Sache berichten. Bitte lest euch unbedingt den verlinkten Beitrag durch! Helft mit eurer Unterschrift!

Vielen Dank!
Eure Merquana

Bornholm my love

Petition gegen den neuen Verkehrsvertrag
Heute Morgen ging plötzlich eine Unterschriftensammlung durchs Netz, die dazu aufruft, sich gegen den neuen Verkehrsvertrag auszusprechen, der gerade verhandelt wurde und ab 2017 in Kraft treten wird. Ich habe sofort unterschrieben, denn das Thema ist auf der Insel seit Mitte Dezember jeden Tag die Nummer 1.
Hier mal die  Fakten:

Die Situation heute
Die Route Ystad-Rønne wird vom Staat subventioniert. In dem heute geltenden Verkehrsvertrag bezuschusst das Verkehrsministerium auch eine Reservefähre – die Povl Anker – , die bei Motorschaden oder bei Unwetter auf der Strecke Ystad-Rønne eingesetzt werden soll. Diese Reservefähre hat die Fährgesellschaft nun auch genutzt, um in den letzten Jahren die Fährkapazitäten von Sassnitz nach Bornholm auszuweiten, sprich mehrere Abgänge am Wochenende in der Saison  Grundsätzlich ist die Verbindung von Deutschland nach Bornholm eine reine kommerzielle Route, die nicht mit einer Krone bezuschusst wird und sich privatwirtschaftlich rechnen muss. Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 907 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s