[Tutorial] Copics und Effekte II

Wie kann man mit Copics tolle Effekte zaubern? Ich zeig es euch! Im zweiten Teil gehts um:

Fische…

Fische im Hintergrund

Bei den Lichtrahlen und Fischen ist es auch recht einfach. Hier kannst du jede beliebige Farbe verwenden.

Bei den Fischen habe ich natürlich einen blauen Hintergrund genommen. Bei Vögeln könnte man aber auch einen orangefarbenen nehmen (z. B. für den Sonnenuntergang) usw.
Nachdem ich den Hintergrund gemalt habe, füge ich nur noch kleine Punkte und Striche mit unterschiedlichen Blautönen (Polychromos) hinzu. Durch die verschiedenen Blautöne kann ich Entfernungen darstellen. Die „helleren“ Fische, die fast mit dem Hintergrund verschmelzen, sind sehr weit entfernt, während die „dunkleren“ weiter „vorn“ sind.

… und Lichtstrahlen

Für den Lichstrahl habe ich wieder eine blaue Fläche angelegt. Je nach Helligkeit des Strahls, umso dunkler muss der Schatten sein. Für das Beispiel habe ich einmal einen mittleren Helligkeitsgrad des Strahls gewählt.

Lichstrahlen mit Polychromos

Da die Strahlen von oben kommen und die Sonne wahrscheinlich nicht genau über dem Meer steht, habe ich die Strahlen schräg angelegt. Dies habe ich einfach nur mit einem Buntstift (Polychromo) angedeutet. Hierbei habe ich aber nur sehr sanft über den Hintergrund gemalt, damit der Strahl die mittlere Helligkeit erreicht. Hätte ich rechts und links das Blau dunkler gemacht, würde der Strahl regelrecht „leuchten“. Das empfiehlt sich besonders für „geheimnisvolle“ Motive.

Diesen Effekt kann man aber auch ganz gut mit verschiedenen Copic-Farben erstellen. Achtet aber darauf, dass die helle Farbe noch „feucht“ ist, damit die 2. Farbe schön in die andere Farbe gemischt wird und ein weicher Verlauf entsteht. Harte Kanten wirken oft unnatürlich.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s