Kieler Woche-Sonntag

Auch heute ging es für uns über die Kieler Woche. Dieses Mal waren wir an der Kiellinie. Wieder fuhren wir mit den Rädern zur Förde, machten aber dieses Mal an der Spiellinie Halt. Denn dort trafen wir uns zunächst zum Zeichnen (zum Beitrag). Anschließend ging es erstmal zum Riesenrad. Dort drehten wir eine Runde und genossen den supertollen Ausblick und den strahlend blauen Himmel.

Danach liefen wir gemütlich die Kiellinie bis zur Brücke, die zum Schlossgarten führt. Außer Essen bekamen wir auch viel anderes geboten: Natürlich jede Menge Schiffe (vor allem viele Segelschiffe und -boote), Jongleure und andere Künstler, diverse Musik, Kreuzfahrtschiffbesichtigung und und und. Aus Zeit- und Wettergründen (zu sonnig und zu warm) haben wir aber nicht alles mitgemacht. Wir schauten nur hier und da und genossen den Blick übers blaue Wasser und weiße Segel.

Nachdem wir so langsam Hunger bekamen, machten wir uns auf zur Backfischrutsche. Dort essen wir jedes Jahr zur Kieler Woche und es ist mittlerweile Tradition für uns, dort Backfisch zu essen. Es ist aber auch verdammt lecker!

Doch bald darauf machten wir uns auf den Heimweg und bemerkten erst jetzt, wie lange wir doch heute wieder unterwegs waren! (Und die nächsten Tage geht es weiter so!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s