Digital einen Manga zeichnen

Daran arbeite ich zur Zeit. Meine ersten Entwürfe hatte ich noch zu Papier gebracht, aber jetzt geht’s ans Ausarbeiten. Das mache ich digital.

Vor einigen Jahren, als ich meine ersten eigenen Mangas begonnen habe zu zeichnen, habe ich noch mit Feder und Tusche gearbeitet. Aber schnell hat man sich damit verzeichnet und man musste das komplette Blatt neu machen. Oder man kippt versehentlich den Tuschetopf um und alles ist futsch. Wieder alles von vorn… das hat mich einige Zeit sehr geärgert, sodass ich lange nicht mehr an meinen Comics/Mangas gearbeitet habe.

Mittlerweile zeichne ich auch ab und an digital, sodass ich der Meinung war, ich könnte doch mal probieren, meinen alten Mangaentwurf digital umsetzen.

Kurzerhand überarbeitete ich direkt das alte „Material“ und setzte mich an die ersten Seiten. Einen Einblick gibt’s in der Galerie. Fertig bin ich natürlich noch nicht. Es wird überall noch gefeilt. Aber ich habe das Gefühl, digital geht’s irgendwie besser und sogar schneller (oder bilde ich mir das nur ein?). Vielleicht schaffe ich es, die ersten zwei begonnenen Seiten fertigzustellen und demnächst hochzuladen, damit ihr mal einen etwas anderen Lesestoff bekommt!

Ich hoffe, ich habe euch gut auf die Folter gespannt und ihr bleibt Neugierig! Für Fragen könnt ihr wie immer die Kommentarfunktion verwenden oder mir eine E-Mail schreiben.

Kapitelbild 1
Ausschnitt 1. Panel, 1. Seite
Scribble 3. Panel, 1. Seite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s