Ausflug nach Göttingen

Am Dienstag, den 03.09.2019 fuhren wir mit Martins Bruder noch einmal zum Schloss Berlepsch. Heute wollten wir uns den Innenhof des Schlosses anschauen und anschließend sollte es nach Göttingen gehen. Ein bisschen shoppen und Abendessen und Kino war geplant.

Als erstes ging es wie gesagt nochmal zum Schloss. Heute aber mit dem Auto, uns tat noch immer der Po von der Tour am Vortag weh.

Heute konnten wir uns den gesamten Hof anschauen und waren auch im Garten sowie in der Kirche unterm Schloss. Außerdem stiegen wir sogar auf den Aussichtsturm hoch und hatten eine tolle Aussicht von hier.

Nachdem wir alles gesehen und fotografiert haben, stellten wir fest: Hier muss man auch drinnen nochmal Zeichnen! Es gibt viele schöne Ecken im/am Schloss. Doch für heute mussten wir weiter, es blieb keine Zeit für eine Skizze.

So fuhren wir weiter nach Göttingen in ein großes Einkaufszentrum wo wir noch ein paar wichtige Dinge organisierten, bevor es weiter in die Innenstadt ging.

Dort schauten wir uns noch ein wenig um und überlegten dann, wo wir zu Abendbrot essen wollen. Am nähesten gelegen war der „Bullerjahn“ direkt beim Rathaus und so entschieden wir uns, dort zu essen. Es war ein riesiger Keller und bis auf die Gäste draußen vor der Gaststätte und einige wenige im Keller, waren wir fast allein. Das war schon recht merkwürdig. Aber das Essen war sehr lecker und wir mussten auch nicht lange darauf warten…

Nach dem Essen wollten wir dann noch ins Kino, was wir gerade noch so bis zum Filmstart geschafft haben. Doch nach dem leckeren Essen sind wir recht müde geworden…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s