Blumen an der Werra

Am Mittwoch den 04.09.2019 haben wir es uns mal gut gehen lassen. Für diesen Tag hatten wir uns mal nichts oder zumindest nicht viel vorgenommen. Ausschlafen und Coloration unserer Zeichnungen. Mehr nicht.

Dabei blieb es allerdings nicht. Die Sonne schien nämlich so schön, dass wir die Räder noch einmal herausholten, dieses Mal richtig einstellten und dann eine Runde im Dorf drehten.

Ein kurzer Blick über die Werra…

… da entdeckten wir sogar Hopfen! Wer diesen wohl angepflanzt hatte?

Danach gings weiter zur Werrabrücke, die leider gesperrt ist. Aber dort haben wir eine wunderschöne Blumenwiese vorgefunden. Es summte und brummte… überall Bienen, hummeln und Wespen!

Nach dieser kleinen Runde kehrten wir zu Martins Elternhaus zurück und machten es uns im Garten gemütlich. Dort begannen wir dann mit der Coloration unserer Zeichnungen…

Fertig geworden bin ich allerdings nicht… (das habe ich erst Tage später geschafft)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s