[Polychromos] Königspinguin Teil 1

In den letzten Tagen saß ich mal wieder an einem Pinguin. Dieses Mal ist es aber der Königspinguin und ich habe diesen auf einem anderen Papier und Format gemalt. Das Papier ist „Lana Dessin 220“ und im Format DIN A3.

Noch ist mein Pinguin nicht fertig, aber das ist der aktuelle Zwischenstand:

Zwischenschritte könnt ihr auch auf Instagram sehen, z.B. dieses hier:

Das ist der erste Entwurf des Pinguins. Hier ging es mir darum, diesen erst einmal grob zu zeichnen und die Farben festzulegen. So weiß ich auch später noch, für welche Bereiche ich welche Farben verwendet habe. Gerade, wenn ich ein Bild etwas länger liegen lasse (was öfter vorkommt), bevor ich es vollende.

Hier seht ihr die Referenz, die ich dafür verwendet habe, meine Skizze, auf der ich noch einiges herumprobiert habe, und das Bild in der „Reinzeichnung“.

Für den ganz oben zu sehenden Zwischenstand habe ich (inkl. Skizze vorab) 3 Stunden gebraucht. Nun fehlt noch der restliche Körper und die Füße, und natürlich noch ein Hintergrund. Bei diesem bin ich mir aber noch nicht ganz sicher, wie dieser werden soll. Ich schwanke zwischen einfarbigem hell/dunkelblau oder sogar Farbverlauf. Am Anfang wollte ich sogar eine Berglandschaft (wie auf dem Foto) malen, aber da dies wohl zu sehr vom eigentlichen Motiv ablenken würde, habe ich mich für einen einfachen Hintergrund entschieden.

Wie das ganze dann aussieht und wie lange ich letzten Endes für das gesamte Bild gebraucht habe, erfahrt ihr bald wieder hier.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s