[Gouache] Im Schleusenmuseum

Heute waren wir mit unserer Zeichnergruppe (Urban Sketching Kiel) im Schleusenmuseum. Hier gibt es alles zum Thema Nord-Ostsee-Kanal und Schleuse Wik/Holtenau sowie zahlreiche Modelle von Kieler Stadtgebäuden, teilweise auch welchen, die es nicht mehr gibt, da sie z. B. dem Krieg zum Opfer gefallen sind.

Wir setzten uns allerdings in den großen Schauraum und malten dort das Leuchtfeuer einer Boje.

Heute bin ich, wie im Instagram – Beitrag erwähnt, anders ans Bild heran gegangen. Zuerst Fineliner, dann Farbe. Und ich finde, das kann man mal so machen, oder? So wirkt es mal wieder etwas illustrativer oder?

Um das Leuchtfeuer herum habe ich übrigens das Grün der Wände eingebaut. 😁

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s