Gedichte und Geschichten über die Nordsee

Letztens habe ich euch Kinderbücher über den Norden vorgestellt. Das war natürlich nur ein kleiner Einblick in die vielen Kinderbücher, die es über Norddeutschland, Nord- und Ostsee gibt. Heute habe ich für euch noch ein paar weitere Bücher ausgewählt, die vom Meer und dem Leben auf einer Insel in der Nordsee erzählen.

Als ich vor Jahren meinen eigenen kleinen (Kinderbuch-) Verlag hatte, bekam ich Anfragen von Autoren/Autorinnen, die bei mir ihre Werke veröffentlichen wollten. So lernte ich unter anderem auch die Autorin Ursula Gressmann kennen. Sie wurde 1945 auf der Nordseeinsel Juist geboren und lebte dort ganze 15 Jahre. Auch wenn sie heute in Hessen wohnt, hat die Zeit auf Juist ihr Leben geprägt, was man in ihren Texten auch spürt. Sehr oft erzählt sie vom Leben auf der Insel. Sie schafft es immer wieder den Leser in ihren Bann zu ziehen, wenn sie darüber schreibt. Und als ich kürzlich noch einmal nach einem Buch von ihr griff, wusste ich, ich muss euch einmal von ihr erzählen.

Als ich zum ersten Mal von „Talke“ las (das war vielleicht 2014?), hätte ich am liebsten selbst zum Stift gegriffen und die Bilder zur Geschichte gemalt. Auch damals war ich schon fasziniert vom Meer, aber zu dem Zeitpunkt konnte ich es noch nicht so gut zeichnen und malen. *lach* Also überließ ich es anderen: Nicole Janes. Die Bilder, die sie zu den 6 kurzen Geschichten malte, sind mit Aquarellfarben gemalt und unterstreichen die Texte sehr gut. Daher eignet sich das Buch auch wunderbar zum Vorlesen.

Doch wer oder was ist Talke eigentlich?

Talke ist eine kleine Strandhexe, aber das spürt man nicht. Sie ist nicht alt und wer sie sieht, bemerkt lediglich eine freundlich aussehende, junge Frau. Sie hat Sommersprossen auf der Nase und lange, braune Haare, aus denen sie manchmal einen dicken Zopf flechtet. Wie der Name schon sagt, lebt sie am Strand, und zwar auf der Nordseeinsel Juist.

aus „Talke, die kleine Strandhexe“

Zusammen mit ihrem Kater „Seehund“ macht sich Talke auf die Suche nach ein paar Zutaten für eine Suppe. Aber Miesmuscheln, die sprechen, mag Talke nicht. Auch Seeigel sind nicht die richtige Zutat. Taschenkrebse kneifen Seehund in den Schwanz und als Talke ihm zuhilfe kommt und den Krebs löst, verschwindet dieser im Wasser. Also auch kein Taschenkrebs für die Suppe…

In einer anderen Geschichte fahren Talke und Seehund mit dem Schlitten übers Watt, doch dann zerbricht der Schlitten…

Doch bei beiden Geschichten findet Talke eine Lösung. Auch in die folgenden Geschichten erlebt Talke die verrücktesten Dinge mit ihrem Kater „Seehund“.

Das Kinderbuch ist 2018 beim Carow Verlag erschienen.

Neben diesem Kinderbuch hat Ursula Gressmann auch einige Gedichtebücher veröffentlicht. Zwei davon werde ich euch auch einmal kurz vorstellen:

„Im Blau drei goldene Dünen“ enthält Geschichten und Gedichte von der Nordsee, dem Meer und der Insel Juist. Hier werden Sehnsüchte zum Meer und zur Insel geweckt. Egal, ob man die Insel schon kennt oder nicht, mit diesem Buch habe ich sie lieben gelernt und hoffe, sie irgendwann einmal in Natura sehen zu können. Erleben, was die Autorin hier beschreibt. Außerdem enthält das Buch einige Zeichnungen, Malereien und Fotos vom Meer. Leider nur in schwarz-weiß, aber die Geschichten und Gedichten färben sie (im Kopf) bunt.

Dieses Gedichtebuch enthält zahlreiche Gedichte über das Meer. Wer bisher noch keine Sehnsucht vom Meer hatte, wird es spätestens jetzt haben. Wie auch im vorangegangenen Gedichteband liest man auch hier wieder ihre Liebe zum Meer heraus. Höre genau hin, dem Gemurmel der Muscheln, dem Wispern von Krebsen zwischen Tang und Schwemmholz. Sei wie eine Möwe und segel mit dem Wind. Hier in diesem Buch kann man richtig gut abschalten und sich von den Gedichten treiben lassen.

Ihr wollt noch mehr? Dann schaut doch hier einmal vorbei: Tredition

Dort findet ihr alle Gedichtebücher von Ursula Gressmann. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s